Otto Groll

Musikdirektor FDB

Chordirektor ADC

„Con passione!“

Ich lebe mit der Musik

Ich liebe die Musik. Sie gibt mir innere Zufriedenheit.

Es ist ein unbeschreibliches Glücksgefühl, wenn ein Konzert wunderbar gelungen ist. Ich freue mich, wenn die Zuhörer begeistert sind.

Das chorische Musizieren vermittelt mir Freude in der Arbeit mit meinen Sängern.

Die immer wieder neue Herausforderung der chorischen Arbeit treibt mich an, Neues zu schreiben und auszuprobieren.

Wenn ich Klavier spiele, dann habe ich ein Instrument vor mir. Ähnlich ist das bei einem Chor. Er ist ein Klangkörper, auf dem man – in etwas anderer Weise – spielen kann wie auf einem Instrument.  Er reagiert auf kleinste Fingerzeige und drückt das aus, was ich gestalten möchte.

Abschied

Das Abschiedskonzert am 5.12.2021 mit der Chorgemeinschaft Dülmen wurde aufgrund der Coronapandemie abgesagt

Zuletzt berichtet


Darf ich mich vorstellen …